Lean Expert in Production

Trainingskonzept und Lernziele

In dem Training erwerben die Teilnehmern ein fundiertes Methodengerüst für die nachhaltige Umsetzung von Lean Methoden am Arbeitsplatz. Neben dem fachlichen Lean Know-how bilden die Methoden für die Identifikation von Handlungsfeldern im Rahmen von Lean Projekten sowie Problemlösungstechniken  unter Berücksichtigung der rasanten Veränderung durch die Digitalisierung einen weiteren Schwerpunkt. In Form von Gruppenarbeit, Fallbeispielen und Übungen in der Pilotfabrik werden die Lerninhalte praxisnah vermittelt. Das Lean Know-how wird durch die Praxisaufgabe im eigenen Unternehmen zwischen den beiden Seminarblöcken aktiv trainiert. Hierdurch werden die Teilnehmer mit Rückkopplung durch die Referenten in die Lage versetzt, selbstständig Verbesserungsmaßnahmen unter Einbeziehung der beteiligten Mitarbeiter auf Arbeitsplatzebene durchzuführen. Das Seminar schließt mit einer schriftlichen Prüfung zum zertifizierten „Lean Expert in Production“ ab.

Inhalte

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben ein grundlegendes Lean-Verständnis sowie einen Methodenüberblick über die Lean Production
  • Sie sind in der Lage, Verschwendung zu erkennen und Verbesserungsprojekte zu planen
  • Sie verfügen über Kompetenzen zur Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Sie führen ein Lean Projekt mit Feedback durch die Referenten eigenständig durch
  • Sie wenden das Wertstromdesign im Rahmen eines Simulationsspiels aktiv an
  • Sie diskutieren Lean Themen und gewinnen Sicherheit in der Argumentation "Pro/Contra Lean"

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Produktion, die ihr Arbeitsumfeld mit Lean Prinzipien optimieren wollen.
Voraussetzungen für das Zertifikat der Ruhr-Universität sind die eigenständige Durchführung einer Praxisaufgabe sowie ein erfolgreicher schriftlicher Wissenstest über die Seminarinhalte.

Termine und weitere Infos

Termine

24.-26.09.2019 (Teil I)

12.-13.11.2019 (Teil II)

10.-12.03.2020 (Teil I)

21.-22.04.2020 (Teil II)

15.-17.09.2020 (Teil I)

03.-04.11.2020 (Teil II)

Seminarzeiten

1. Tag: 9:00 - 17:00 Uhr (Teil I+II)

2. Tag: 8:00 - 17:00 Uhr (Teil I +II)

3. Tag: 8:00 - 16:00 Uhr (Teil I)

Veranstaltungsort:

Ruhr-Universität Bochum

Teilnahmegebühr

2.995,- Euro inkl. Trainingsunterlagen, Verpflegung und Zertifikat „Lean Expert in Production“ der Ruhr-Universität Bochum