Lean Expert in Administration

Trainingskonzept und Lernziele

Die Anwendung von Lean Methoden in den indirekten Bereichen eines Unternehmens ist unverzichtbar, wenn es um die Realisierung einer leistungs- und wettbewerbsfähigen Lean Company geht. Hier werden Mitarbeiter benötigt, die ein grundlegendes Verständnis von Lean Administration haben und mit den richtigen Methoden und Ansätzen die Prozesse in ihrem Arbeitsumfeld auf kompetente Weise optimieren können. Das Intensivtraining vermittelt den Teilnehmern die grundsätzliche Vorgehensweise und erste Optimierungsansätze für indirekte Bereiche. Vertieft wird zudem die Wertstromanalyse als zentrale Methode. Im Rahmen einer Praxisaufgabe wenden die Teilnehmer die Methoden eigenständig an. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Lean Expert in Administration“.

Inhalte

Nutzen

  • Sie erhalten einen grundlegenden Überblick über Lean Management und Lean Administration
  • Sie erkennen Verschwendung in indirekten Bereichen
  • Sie kennen Methoden für die Analyse und die nachhaltige Optimierung administrativer Prozesse
  • Sie wenden das Wertstromdesign im Rahmen eines Simulationsspiels an
  • Sie führen ein Lean Projekt mit Feedback durch die Referenten eigenständig durch
  • Sie verfügen über das Rüstzeug, Potenziale zu identifizieren und Verbesserungsprojekte zu planen
  • Sie sind in der Lage, Lean Administration-Projekte am Arbeitsplatz selbstständig durchzuführen
  • Sie diskutieren Lean Themen und gewinnen Sicherheit in der Argumentation „Pro/Contra Lean“

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus administrativen Unternehmensbereichen, die in ihrem Arbeitsumfeld Optimierungsprojekte nach Lean Prinzipien durchführen wollen. Voraussetzungen für das Zertifikat der Ruhr-Universität sind die eigenständige Durchführung einer Praxisaufgabe, sowie ein erfolgreicher schriftlicher Wissenstest über die Seminarinhalte.

Termin und weitere Infos

Termin   

08.-10.10.2019 (Teil I)

19.-20.11.2019 (Teil II)

10.-12.03.2020 (Teil I)

21.-22.04.2020 (Teil II)

15.-17.09.2020 (Teil I)

03.-04.11.2020 (Teil II)

Seminarzeiten

1. Tag: 9:00 - 17:00 Uhr (Teil I+II)

2. Tag: 8:00 - 17:00 Uhr (Teil I+II)

3. Tag: 8:00 - 16:00 Uhr (Teil I)

Veranstaltungsort

Ruhr-Universität Bochum

Teilnahmegebühr

2.995,- Euro inkl. Trainingsunterlagen, Verpflegung und Zertifikat „Lean Expert in Administration“ der Hochschule