SCRUM & agile Methoden

Trainingskonzept und Lernziele

SCRUM ist eine agile Entwicklungsmethode zur Bearbeitung komplexer adaptiver Aufgabenstellungen in iterativen Zyklen. Ziel ist eine produktive Arbeitsweise, um kreative Produkte mit höchstmöglichem Wert auszuliefern. Der Scrum Prozess kennt 3 Rollen: Den Product Owner, den Scrum Master und das Team. Der Scrum Master ist verantwortlich für die Einhaltung der Scrum Regeln, einen störungsarmen Arbeitsprozess und die Optimierung von Scrum im Unternehmen. Zudem schafft er außerhalb der agilen Arbeitsweise Verständnis für den Scrum Prozess, um den Wert des Teamergebnisses zu maximieren.
Das praxisorientierte Training vermittelt auf spielerische Art fundiertes Wissen über den Scrum Prozess, dessen Rollen, Artefakte, Regeln und Ereignisse. Selbständig führen die Teilnehmer mehrere iterative Zyklen durch, in denen sie verschiedene Methoden zur Zeit- und Ressourcenplanung sowie Verbesserungsmaßnahmen anwenden.
Die Teilnehmer erleben dadurch die agile Arbeitsweise mit den relevanten Werten wie Selbstverpflichtung, Mut, Fokus, Offenheit und Respekt, die sie später als Scrum Master fördern und verteidigen. In der Diskussion werden Erfahrungen ausgetauscht, wie Scrum umgesetzt und angewendet werden kann.

Inhalte im Überblick

  • Einstieg in die agile Arbeitsweise durch praktisches Erleben des Scrum Prozesses mit dessen Regeln und Rollen
  • Kennenlernen der agilen Prinzipien und Werte
  • Gestaltung der im SCRUM enthaltenen Ereignisse: Sprint Planning, Daily Scrum, Sprint Review und Retrospektive
  • Umsetzung der Scrum Artefakte: Product Backlog, Sprintbacklog und Inkrement
  • Strategieansätze zur nachhaltigen Einführung von Scrum im Unternehmen

Ihr Nutzen

  • Sie erleben eine agile Arbeitsweise und den Scrum Prozess
  • Erlernen der Scrum Rollen, Ereignissen und Artefakten als Diskussionsgrundlage und zum direkten Transfer in Ihre Arbeitswelt
  • Jeder Teilnehmer erhält nach bestandener Prüfung ein Zertifikat

Zielgruppe

Fachkräfte, die sich das Thema agile Entwicklungsmethode aneignen wollen und zukünftig als Scrum Master arbeiten werden.
Voraussetzung für das Zertifikat ist ein erfolgreicher schriftlicher Wissenstest über die Seminarinhalte.

Termine und weiter Infos

Termin

12.-13.03.2019

Seminarzeiten

1. Tag: 9:00 – 17:00 Uhr

2. Tag: 8:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ruhr-Universität Bochum

Teilnahmegebühr

1.195,- Euro inkl. Trainingsunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung der Hochschule

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.